Herzlich Willkommen auf nVision eSportz - One spirit, one team, one win!

Auto Kili

Kfz-Meisterbetrieb seit 1994
Der Kfz-Meisterbetrieb Auto Kili in Blaustein bei Ulm bietet vielseitige Leistungen rund um Ihr Fahrzeug an. Hier bekommen Sie markenunabhängigen und kundenorientierten Service.

FSHost

Performance in a new dimension
Seit vielen Jahren steht FSHost für beste Qualität im Gameserver-Hosting-Geschäft. Die High-Performance-Server mit bis zu 1000 FPS garantieren einen sehr hohen Qualitätsstandard und ein Maximum an Spielspaß.

Fanshop

T-Shits, Merchandising und co.
Der offizielle Fanshop von nVision eSportz ist eröffnet. Darin findest du viele Merchandising-Artikel wie T-Shirts, Handycover, Baseballkappen und vieles mehr. Außerdem unterstützt du mit jeder Bestellung unsere Community.
Die Copenhagen Wolves sind Geschichte
Autor: ST33LPL4Y
Datum: 7.06.16 23:26 Uhr
Kategorie: eSport
Userbewertung:
68 votes: ø 1.9/5

Auf der Webseite der Copenhagen Wolves hat deren Gründer Jakob Lund Kristensen gestern das Ende der Organisation bekannt gegeben. Die Copenhagen Wolves stellen mit sofortiger Wirkung den Betrieb ein, das CS:GO-Team ist damit fortan ohne Heimat. Grund für die Entscheidung sollen andere Prioritäten der Besitzer sein. 


 

Die Organisation ist im Jahr 2009 gegründet worden und war seit dem einer der bekannteren Namen der dänischen Szene. Inzwischen sind die beiden Besitzer der Firma, Gründer Jakob Lund Kristensen und die Firma Diglife, allerdings anderweitig beschäftigt. Diglife ist seit längerem der Name hinter den Ninjas in Pyjamas und Kristensen ist bei Astralis eingebunden. Daher sehen sich die beiden Parteien nicht in der Lage einen angemessenen Betrieb der Organisation zu garantieren. Gleichzeit stellt Kristensen jedoch klar, dass man gerne bereit wäre die Copenhagen Wolves an einen geeigneten Interesenten abzutreten. Für Fans besteht als noch eine kleine Hoffnung den Namen bald wieder zu sehen.

 

-----


Auszug aus dem Statement:

With both owners of the company fully engaged in other projects, Diglife with Ninjas in Pyjamas and me personally with Astralis, this decision seems to be the only one that really makes sense. We would have loved to keep this great brand alive but with ownership so far removed from the daily grind we would never be able to provide our players, partners and fans the dedication they deserve.

Should there be someone out there willing and able to take over this project the right way, we would definitely love to hear from you as we still believe in the brand and the story of Copenhagen Wolves. Anyone interested in doing so, should feel free to contact me via the information given below.

Lastly, I want to extend a special thank you to every single player who ever wore the Copenhagen Wolves jersey and especially the partners who made it all possible.
-----


Die Spieler, welche bei den Wölfen unter Vertrag waren, müssen sich nun allerdings eine neue Bleibe suchen. Lukas 'gla1ve' Rossander hat bereits vor kurzem eine temporäre Beschäftigung gefunden, er wird für das kommenden Major bei Astralis aushelfen.

Lineup ex-Copenhagen Wolves
dk Lukas 'gla1ve' Rossander
dk Danni 'smF' Dyg
dk Marco 'Snappi' Pfeiffer
dk Valdemar 'valde' Vangså
dk Nicolai 'glace' Jensen


related Links:
» 99Damage
 
Kommentare Seite:«1»
Du musst registriert sein um einen Kommentar schreiben zu können!
Community videos